Jugendorganisation (JO)


Saison 2022/2023

Liebe JO'ler, liebe Eltern

 

Das allgemeine JO-Training startet nach den Herbstferien. Gerade im Sommer gibt es zahlreiche weitere tolle Sport- und Freizeitangebote, welche der Skiclub Lenk selbstverständlich sehr befürwortet. Die Zunahme und Nutzung dieser Angebote führte in den letzten Jahren jedoch zu einer zunehmend schwächeren Teilnahme an unserem Training. Das Training der Renngruppen beginnt nach den Sommerferien.


JO-Anmeldung 2022/2023:

 

Ein neues Anmeldeformular ist in Arbeit

 


Die aktuellen Trainingspläne findest du unter Downloads/Trainingsplan


Informationen bei den jeweiligen Disziplinenleitern:

  •   für Ski Alpin/Snowboard bei Fabian Sulliger, 079 751 49 19, Email
  •   für Langlauf bei Simon Dräyer, 079 420 84 04, Email

Weitere Informationen wie Trainingsplan etc. unter Downloads


Die JO ist...

 

... die Jugend Organisation des Skiclubs Lenk
... eine Breitensportorganisation
... das Sprungbrett für das nächst höhere Leistungssport-Kader (RLZ, BOSV) in der
    "Rennsportpyramide" von Swiss Ski

 

Warum sollen Kinder in die JO?

  • Freude am Schneesport und Wettkampf
  • Sport gemeinsam erleben
  • Motivation für ein regelmässiges Training
  • fördern und verbessern der persönlichen Technik

Welche Voraussetzungen erfüllst Du?

  • Eintritt ab 2. Schulklasse
  • Ski Alpin: Parallelschwingen, Kurzschwingen, selbständig Skiliftfahren
  • Snowboard: selbständig Skilift fahren
  • Langlauf/Biathlon: mind. 1 km selbständig Langlaufen ohne längere Pause

Dein Beitrag für die JO Lenk

 

Was kostet die JO?

Wenn ein Elternteil aktives Clubmitglied ist:

pro Kind 40.00
für alle Kinder pro Familie max. 100.00

 

Wenn kein Elternteil Clubmitglied ist:

pro Kind 80.00

für alle Kinder pro Familie max. 200.00

 

Für Trainingslager und Spezialanlässe können zusätzliche Unkonsten-Beiträge erhoben werden.

 

Kuhfladenlotto

Der Erlös des traditionellen Kuhfladenlotto, welches jeweils am 28. Dezember stattfindet, kommt vollumfänglich der Jugendförderung zu Gute.

Um deinen Beitrag an die jährlichen Trainingskosten zu leisten erhältst Du ein paar Wochen vorher 7 Lose zu je 10 Franken zum Verkaufen (bei Familien mit zwei und mehr JO-Kindern erhält jedes Kind 5 Lose). Nicht verkaufte Lose werden zum Wert von 10 Franken in Rechnung gestellt.